SELA ©KAVD

SELA

SELA ©KAVD

Wir leben in einer sehr schwierigen Zeit. Jede weiß das.

Zurückgeworfen auf kleinste Bedürfnisse des menschlichen Lebens und eingeschränkt leben wir auf minimalstem Niveau unseres sozialen Miteinanders. Viele versuchen sich digital über Wasser zu halten, eine zufriedenstellende Lösung ist das nicht. So sind wir oft mit unseren Gedanken, Emotionen und Reflexionen des eigenen Lebens alleine. Jede Versammlung von Menschen ist nicht oder nur kompliziert möglich. Das betrifft uns alle. Und in dieser Ohnmacht versuchen sich Kulturschaffende sowie die Religionen anders mitzuteilen und ihre Botschaften unter die Menschen zu bringen. So auch wir.

Wir haben einen Film gedreht. Einen spirituellen, meditativen Film. Vielleicht ist der Film für manche ein Gottesdienst, für andere ist dafür zu wenig liturgische Treue vorhanden. Regelbruch und Neues, eine Wechselwirkung zwischen vorhandenem Wissen und mutigen Versuchen. Der Titel des Films lautet SELA. Das Wort kommt fast ausschließlich in den Psalmen vor, und kein Mensch weiß, was er bedeutet. Die einen vermuten eine musikalische Anweisung, andere reden von einer liturgischen Handlung. Niemand aber weiß was genaues. Ein passender Begriff für unsere Zeit.

Rachel Behringer vom Schauspielensemble des Lübecker Theater spricht die Texte. Buddy Buxbaum, Deichkind-Gründer und Artist mit Botschaft singt von „BALLAST“, gemeinsam mit dem inzwischen verstorbenen Trio-Drummer Peter Behrens. Lisa Ziehm, Sopranistin und Master of Opera singt Edvard Grieg. Die Pastorin Johanne Hannemann schreibt, spricht und betet. Der Pastor Karsten Wittfoht interpertiert Worte aus der Bibel. Judith Paulsen joggt durch den Stadtpark. Und Michael Schmerschneider hat daraus einen Film gemacht.

Worum gehts? Es geht um die Auferstehung. Und es geht um die Zeit, in der wir leben.

Eine Produktion der KAVD 2021.

www.kavd.info

Regie: Michael Schmerschneider

Buch: Michael Schmerschneider

Kamera: Michael Schmerschneider, Frank Schmerschneider, Timo Schönfelder, John Phillip Neubauer

Produktion: KAVD

Darsteller:innen:Johanna Hannemann, Judith Paulsen, Karsten Wittfoht, Rachel Behringer

Musik: Buddy Buxbaum “Ballast” DEXTER REMIX, Lisa Ziehm, Roosty, Narrow Skies, Mayalsac, Yehezkel Razz, Peter Behrens

CONTACT US

KULTURAKADEMIE
Diakonie Nord Nord Ost gGmbH
Triftstraße 139a, 23554 Lübeck
0451 4002-50518
kavd@vorwerker-diakonie.de
www.kavd.info